Mittwoch, 3. April 2019

*AssistentInnen-Lounge vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft*







Mittelstands-Lounge - Für AssistentInnen und Assistenten

1) Was ist das Ziel?


Wir bringen Assistentinnen und Assistenten auf Augenhöhe zusammen und greifen moderiert TOP-Themen auf. Unter der Headline "Persönliche Weiterentwicklung" beschäftigen wir uns mit entsprechenden Themen, hören einen Impulsvortrag dazu und diskutieren im Anschluss in einem geschlossenen Raum, vertrauensbasiert die Themen. Eine sehr schnelle und effiziente Form des Lernens und Weiterkommens - sowohl im Job als auch im Leben.


2) Wer kann teilnehmen?


Die Lounge ist gedacht für Assistentinnen und Assistenten ab einer Unternehmens-Größe von ca. 40 Mitarbeitern. (Ausnahmen sind möglich, sofern das Unternehmen  alle notwendigen Unternehmensstrukturen mitbringt.)
Die Unternehmen kommen aus dem Großraum Köln (Köln, Leverkusen, Rh.-Berg.-Kreis, Rhein-Erft-Kreis) zusammen. Die Workshop-Veranstaltungen können ab einer Größe von mindestens 10 TeilnehmerInnen stattfinden und sind begrenzt auf maximal 25 TeilnehmerInnen.
Durch die Vielfalt der Branchen stellen wir sicher, dass entsprechend der andersartigen Sichtweisen überdurchschnittliche Lösungsansätze entstehen.


3) Welche Themen werden behandelt?

  • Wie Sie mit Erfolg Grenzen setzen und NEIN sagen
  • Wie verbale und nicht verbale Kommunikation funktioniert
  • Warum ER nicht versteht, was SIE meint
  • So entwickeln Sie Ihre Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • etc.


Ihre Themen können Sie gerne einreichen. Gemeinsam entscheiden wir am Ende eines Workshops, welches Thema das nächste Thema ist.


4) Was ist alles in Ihrem Jahrespaket für eine individuelle persönliche Weiterentwicklung enthalten?

  • 3 Workshops für persönliches Wachstum
  • 2 Teilnahmen an ausgewählten BVMW-Veranstaltungen
  • Eine moderierte Whats App Gruppe

5) Wie läuft ein Workshoptag ab?

  • 15:00 Uhr  Eintreffen der TeilnehmerInnen
  • 15:30 Uhr  Vortrag zum Thema
  • 16:30 Uhr  Pause (Kaffee, Kuchen)
  • 17:00 Uhr  Gruppenarbeit, Diskussion
  • 18:00 Uhr  Get together
  • 19:00 Uhr  Ende der Veranstaltung

6) Wann und wo finden die Workshops statt?

  • 08.04.2019
  • 08.07.2019
  • 30.09.2019

Kölner Golfclub
Freimersdorfer Weg 43
50859 Köln


7) Wer moderiert die Workshops?


Karen Seelmann-Eggebert

Sie war selbst lange Jahre als Assistentin der Geschäftsführung und des Vorstands im oberen Management unterwegs. Dabei hat sie Teams von bis zu acht Management-Assistentinnen geleitet und kennt somit die auftretenden Themen mit ihren Zusammenhängen.

Damals war sie erstaunt, wie wenig in Unternehmen dafür getan wird, mit gezielten Workshops Problemsituationen direkt zu klären. In ihrer letzten Tätigkeit als Angestellte durfte sie dann den positiven Effekt von Coaching vor Ort, direkt im Unternehmen beobachten.
Heute ist sie selber in diesem Bereich tätig als Systemischer Coach und Beraterin


8) Teilnahmegebühren:


Einmalige Schnupperteilnahme für Mitglieder:          225€/Workshoptag
                                             für Nicht-Mitglieder: 350€/Workshoptag

Vertragliche Bindung für 1 Jahr für Mitglieder:   675€/Workshoptag 
 für Nicht-Mitglieder:                                    1.050€/Workshoptag

Unternehmen, die ein PLATIN-Partnerpaket gebucht haben, nehmen kostenfrei teil.

Unternehmen, die ein GOLD-Partnerpaket gebucht haben, erhalten 
20 % Rabatt.

Die Kosten des Workshops beziehen sich auf eine Person. Sobald eine Person schriftlich angemeldet wurde, ist die Buchung verbindlich und die in Rechnung gestellte Leistung ist auszugleichen.

Empfehlen Sie die Workshopreihe in Ihrem Netzwerk weiter, enthalten Sie 2 Tagesgutscheine für das Mediterana in Bergisch Gladbach oder einen Preisnachlass in gleicher Höhe von 80€! 
Sprechen Sie Frau Margit Schmitz (margit.schmitz@bvmw.de) vom BVMW Köln für weitere Informationen gerne an! 




Donnerstag, 10. Januar 2019

*Intensivcoaching per Mail über 28 Tage*




Inhalt:


Was sind Intensivcoachings und wie wirken sie?

Diese Art der Begleitung läuft über den täglichen Mailkontakt und beleuchtet Ihr derzeitiges Thema von verschiedenen Seiten. Diese Art der Arbeit erlaubt Ihnen, sich sämtliche Verflechtungen, Verstrickungen oder auch Einflüsse zu Ihrem Thema anzuschauen und ihre Wirkung zu betrachten. 

Das Coaching dauert 28 Tage. Sie beginnen die Mail 
mit ein bis drei Sätzen. Der von Ihnen gewählte Betreff bleibt die gesamte Zeit über der Gleiche. 

Der Betreff ist wie die Überschrift Ihrer Themengeschichte.

Meine Antwort können Fragen, Aussagen oder auch Gefühle sein. Es verläuft wie eine Aufstellung, in der ich entsprechende virtuelle Rollen einnehme. Diese Rollen spiegeln Ihnen Wichtiges aus Ihrem (Arbeits-)Leben wider und werden auf der Seelenebene bearbeitet. Es wird deutlich, wie oft Berufs- und Privatleben ineinander verwoben sind.



Nutzen:


Klienten sind oft erstaunt über die Inhalte oder Art der Fragen, die ohne Hintergrundinformationen vielfach den "Nagel auf den Kopf treffen".

Zusammenhänge werden so für Sie immer transparenter und Lösungen in ihrer Wirkung spürbar.  

Die innere Ordnung Ihres Energie-Systems stellt sich wieder her. Dieses spürbare Gleichgewicht hat entlastenden Einfluss auf Sie und und Ihr Umfeld (Familie, Kolleg/Innen, Freunde). 

Im Gästebuch finden Sie z.B. unter Nummer 32 ein Feedback zu einem Intensiv-Coaching per Mail.


Teilnahmegebühr:  

595,00 Euro zzgl. MwSt.

Zeiten:  Täglich über 28 Tage kontinuierlich

Ort:  an jedem Ort mit PC und Mailzugang

Anfrage, Buchung:  info@karen-live.de oder 02441 - 99 42 42

Karen Seelmann-Eggebert ist ausgebildet als Systemischer Coach, Aufstellerin, Reiki-Meisterin, -Lehrerin und Medium. Die systemische, ganzheitliche Betrachtung spiegelt sich in ihrer Arbeitsweise. Aus mehr als 30-jähriger persönlicher Studie und Praxis hat sie diese besondere Form des „Seelencoachings“ entwickelt.


Das individualisierte persönliche Vorgehen sowie der mediale Kontakt führt jeden Einzelnen zu außerordentlichen Ergebnissen.